Alles über Spülrandlose/RIMFREE WC

Spülrandlose WCs sind eine relativ neue Innovation auf dem Sanitärmarkt, die sich aufgrund ihrer hygienischen Vorteile und ihres modernen Designs schnell an Beliebtheit gewinnen. Im Gegensatz zu herkömmlichen WCs haben spülrandlose WCs keinen Spülrand an der Innenseite der Schüssel, was dazu führt, dass sich Bakterien, Keime und andere Ablagerungen nicht unterhalb des Spülrandes ansammeln können.

Stattdessen sorgt eine spezielle Spültechnik dafür, dass das Wasser die gesamte Schüssel bedeckt und somit alle Bereiche reinigt. Dadurch wird die Bildung von Bakterien und Keimen deutlich reduziert und das Risiko von Infektionen und Krankheiten minimiert. Dies macht spülrandlose WCs besonders geeignet für den Einsatz in öffentlichen Bereichen, wie Krankenhäusern, Schulen und Restaurants, wo eine hohe Hygiene erforderlich ist.

Neben ihrem hygienischen Vorteil bieten spülrandlose WCs auch ein modernes und ästhetisches Design, das zu jeder Badezimmereinrichtung passt. Ohne den Spülrand haben sie eine glatte Oberfläche, die leicht zu reinigen ist und die Schüssel größer und geräumiger wirken lässt.

Wenn Sie sich für den Kauf eines spülrandlosen WC entscheiden, sollten Sie darauf achten, dass es von einer zuverlässigen Marke stammt und dass es mit einer hochwertigen Spültechnologie ausgestattet ist. Es ist auch wichtig, dass die Installation von einem Fachmann durchgeführt wird, um sicherzustellen, dass das WC ordnungsgemäß funktioniert und eine optimale Leistung erbringt.

Insgesamt bieten spülrandlose WCs eine hygienische, praktische und moderne Lösung für die Abfallentsorgung im Badezimmer. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen WC sind, ist es eine lohnende Investition, sich die spülrandlosen Modelle anzuschauen und ihre Vorteile zu berücksichtigen.

 

Hier geht es zu unseren Wand WC 

 

Montage Wc

 

Bei der Montage eines hängenden WCs gibt es einige wichtige Dinge zu beachten, um sicherzustellen, dass es sicher und ordnungsgemäß installiert wird.

  1. Überprüfen Sie die Wandstruktur: Hängende WCs müssen an einer Wand montiert werden, die stark genug ist, um das Gewicht des WC und des Benutzers zu tragen. Stellen Sie sicher, dass die Wandstruktur ausreichend stabil ist und eine geeignete Befestigungsmethode verwendet wird.
  2. Messen Sie die Höhe: Messen Sie die Höhe des WCs, um sicherzustellen, dass es auf eine angemessene Höhe montiert wird. Die meisten hängenden WCs werden zwischen 40 und 45 cm vom Boden montiert, um eine bequeme Sitzposition zu ermöglichen.
  3. Installieren Sie den Spülkasten: Hängende WCs benötigen einen Spülkasten, der normalerweise in der Wand installiert wird. Stellen Sie sicher, dass der Spülkasten in der richtigen Höhe installiert ist und dass die Verbindungen sicher und dicht sind.
  4. Überprüfen Sie die Wasserzufuhr: Stellen Sie sicher, dass die Wasserzufuhr ordnungsgemäß installiert und angeschlossen ist, um sicherzustellen, dass das WC ordnungsgemäß gespült wird.
  5. Installieren Sie den WC-Sitz: Installieren Sie den WC-Sitz gemäß den Anweisungen des Herstellers. Stellen Sie sicher, dass der Sitz stabil und sicher befestigt ist und dass alle Schrauben und Verbindungen festgezogen sind.
  6. Testen Sie das WC: Führen Sie einen Testlauf durch, um sicherzustellen, dass das WC ordnungsgemäß funktioniert und dass es keine Lecks oder andere Probleme gibt.

Es ist wichtig, dass die Montage eines hängenden WCs von einem Fachmann durchgeführt wird, um sicherzustellen, dass es sicher und ordnungsgemäß installiert wird. Wenn Sie nicht sicher sind, wie man ein hängendes WC installiert, wenden Sie sich an einen Sanitärinstallateur oder einen Fachmann, der Erfahrung mit der Installation von Sanitärgeräten hat.

Wir setzen Ihre Wünsche um

Wir haben in unserem Shop nicht das gewünschte WC für Sie ?

Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf wir führen alle namhaften Hersteller im Program